Urteile Einzelanzeige


« previous next »
LG Kaiserslautern 1. Zivilkammer, Beschluss vom 08.07.2005 (Aktenzeichen: 1 S 81/05)

Kurztext:


Verkehrssicherungspflicht: Haftung des Veranstalters eines Weihnachtsmarkts/Verkehrsvereins für eine Sachbeschädigung zu Lasten eines Dritten 

Volltext:


Leitsatz

Haftung eines Vereins als Veranstalter eines Weihnachtsmarktes nach Sachbeschädigung zu Lasten eines Dritten, begangen von Unbekannten mittels einer Verkehrsbake, die zur Straßensperrung verwandt worden und nach 22.00 Uhr des ersten Tages der Veranstaltung im öffentlichen Verkehrsraum beiseite gestellt worden war.

Verfahrensgang
vorgehend AG Kaiserslautern, 29. April 2005, Az: 3 C 2325/04, Urteil